Druvides

Keltische Spiritualität leben
Eine natürliche Gesellschaftsordnung

Druvides

Keltische Spiritualität leben
Eine natürliche Gesellschaftsordnung

Unser Anliegen ist es die Lehren der keltischen Weisheit zu erhalten, zu pflegen und weiter zu reichen. Wir sind bestrebt das Wissen aller Menschen die sich zum Kelten- und Druidentum hingezogen fühlen zu fördern. Uns geht es dabei in erster Linie um die Wichtigkeit der Erfahrung von Selbsterkenntnis wie sie in der keltischen Tradition aufgezeigt wird. Wir fördern und respektieren die Druiden als Bewahrer ihrer Überlieferung und Weisheit.

Das keltische Weltbild ist gelebte Lebensphilosophie. Im Gegensatz zu dem Heute üblichen linearen und historischen Weltbild leben und erfahren wir ein sich ständig bewegendes, sich immer zu veränderndes und spirituelles Weltbild. Wir sind uns der Ewigkeit des gegenwärtigen Augenblicks vollumfänglich bewusst. Die göttliche Schöpfungsordnung ist unser grundlegendes Gesetz. Wir achten stets darauf, daß alle Menschen frei und in Selbstbestimmung ihr volles Potential zum eigenen Wohle und damit zum Wohle der Gesellschaft zur Entfaltung bringen.

Eine natürliche Gesellschaftsordnung auf der Grundlage einer praktisch gelebten Lebensphilosophie.

Es gibt viele Pfade und Wege die jeder Mensch nutzen kann um sich selbst zu finden. Die Spiritualität unserer Ahnen ist für uns der sicherste Weg zur Selbsterkenntnis. Das Leben nach und in der Schöpfungsordnung führt zu einer gesunden körperlichen, geistigen und seelischen Einstellung. Gerade in der heutigen Lügenwelt ist so wichtig diesen Weg zu beschreiten. Ein Weg wo wir uns wieder auf uns Selbst besinnen, auf unsere eigenen Kräfte bauen und vertrauen. Wo wir unserem Gewissen gegenüber verantwortlich handeln und selbstbewusst der uns umgebenden, allgegenwärtigen Lügenwelt widerstehen.

Es liegt an dir, welchen Weg du gehst. Bedenke, das Gehen des Weges beginnt mit dem ersten Schritt.

Die Zeit für den Wandel ist Jetzt

Wir sind Menschen. Wir sind Eigenständig und Selbstverantwortlich. Wir geben unsere Stimme nicht ab damit wir sie erheben können wenn es an der Zeit ist.

Wir selbst gestalten und beleben unsere Welt. Wir ergreifen Initiative und lassen uns von niemanden Vorschriften machen. Der Geist unserer Ahnen weht noch immer in und durch uns. Dies zu bewahren und wieder zu beleben ist unsere dringlichste Aufgabe. Die Rückbesinnung in die harmonische Wiedereingliederung des Menschen in die natürliche, göttliche Ordnung ist der Anfang der Heilung für unsere Mutter Erde und damit auch für uns Menschen.

Die ganze Natur ist beseelt und daher göttlich. Jeder Mensch, jedes Wesen (tierisch, pflanzlich oder feinstofflich) und auch zum Beispiel jede Rune verkörpert einen bestimmten Aspekt der Schöpfungsordnung. Mit diesem Wissen und der daraus erwachsenden eigenen Inspiration lernen wir die ganze Schöpfung zu respektieren und zu ehren.

Die Kelten

Wir stehen am Anfang eines neuen Jahrtausends und damit am Beginn des Wassermannzeitalters.

Längst Versunken scheint uns heute die Zeit, in der die Kelten aus den Steppen Südasiens nach Europa und Indien eingewandert sind. Aus diesen gemeinsamen Ursprüngen ergeben sich heute viele Übereinstimmungen der östlichen und westlichen Lehren.

Genaugenommen gab es die Kelten ethnologisch gar nicht. Sie waren vielmehr ein Gemisch von Völkern aus mehreren indogermanischen Einwanderungswellen mit den europäischen Völkern. Das eigentliche Keltentum stellt die Kultur und die Spiritualität der Eisenzeit in Europa dar die sich über Jahrhunderte, beeinflusst durch die verschiedenen Völkerströmungen, entwickelt hat.

Drei Arten von Menschen erfreuen die Götter:

  • Jene, die jedes Lebewesen aus ganzen Herzen lieben.
  • Jene, die alles Schöne mit all ihrer Stärke lieben.
  • Und jene, die jegliches Wissen mit ihrer ganzen Geisteskraft (aber auch all ihrem Verständnis) suchen.

Das ist die Trias der druidischen Weisheit.

DRUFIDES

Keltenland - Das Buch

Ich freue mich besonders darüber, daß ich das Buch Keltenland zu Beginn des neuen Jahres an Samhain der Welt vorstellen darf.

Samhain – den Ahnen zu Ehren

Alle die vor uns waren verbinden mit unserem Sein die Hoffnung, daß wir aus ihrer Geschichte lernen und dadurch in der Lage sind aus einem größeren Erfahrungsschatz zu schöpfen. Auf diese Weise werden wir inspiriert um im hier und jetzt für uns selbst bessere Entscheidungen zu treffen. Daraus resultiert auch die Gestaltung einer besseren Zukunft. Das Buch Keltenland ist mein Beitrag um diesen natürlichen Weg zu beschreiten. Möge es zu den Menschen kommen die sich dadurch selbst finden, sich inspirieren lassen und selbstbewusst und eigenverantwortlich ihre Zukunft gestalten.

Das Buch ist jetzt unter der ISBN: 978-3-754913-21-5 im Handel erhältlich und kann ab sofort durch einen Klick auf den nachfolgenden Link bestellt werden. – https://druvides.de/keltenland-das-buch

Das keltische Weltbild ist gelebte Lebensphilosophie. Schöpfen wir voller Zuversicht aus dieser Quelle und gestalten unsere Zukunft eigenverantwortlich und selbstbewusst.

Keltenland von Christian Brand
Format: Softcover
Seitenzahl: 224 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-754913-21-5
Verkaufspreis: 16,99 €

Keltenland – Das Buch
Inhalt

Das keltische Weltbild ist gelebte Lebensphilosophie. Im Gegensatz zu dem Heute üblichen linearen und historischen Weltbild leben und erfahren wir ein sich ständig bewegendes, sich immer zu veränderndes und spirituelles Weltbild. Unser Anliegen mit diesem dreigliedrigen Buch ist es die Lehren der keltischen Weisheit zu erhalten, zu pflegen und weiter zu reichen.

Teil 1 – Kelten und Druiden

Was wissen wir bereits über die Kelten und Druiden? Was wurde uns verschwiegen? Was klingt in dir wenn du diese Texte liest? Wissen und Intuition führen dich auf den alten Pfad.

Teil 2 – Selbsteinweihung zum Druiden

Folge dem alten Pfad und der in die Schöpfungsordnung eingebundenen Lebensphilosophie unserer Ahnen. Werde Eins mit dir und dem Weltenall.

Teil 3 – Unser Keltendorf

Um die keltische Spiritualität auch in dieser Welt zu leben gibt es hier eine praktische Anleitung wie aus einer Idee ein echtes Dorf in einer natürlichen Gesellschaftsordnung werden kann.

Auch hier erhältlich:

DRUFIDES

Druiden-&-Kelten-Buchcover

Newsletter

Ein bis zweimal im Monat versenden wir einen Newsletter mit spannenden Informationen. Außerdem bekommst Du unser 44-seitiges Ebook „Druiden & Kelten – Unser Keltendorf“ geschenkt. 
Trage dich hier ein und stimme damit unseren Datenschutzbestimmungen zu!

Copyright 2021 © All rights Reserved