Druvides

Manipura

Die Frequenz der Transformation, Wunder und Zeichen, DNA Reparatur

Audio auf der Basis von 432Hz

Frequenzen: 174 | 285 | 528
Keimsilbe: RAM
Element: Feuer
Affirmation: Om Nama Shivaya

8,10

Enthält MwSt.

Share

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on google
Share on twitter
Share on email

Die Solfeggio Frequenz 528

Die Frequenz der Transformation, Wunder und Zeichen, DNA Reparatur

Der Solfeggio Frequenz 528 Hz wird eine ganz besondere Bedeutung zugesprochen, weil Versuche und Untersuchungen im Bereich der Molekularbiologie zeigten, dass mit Hilfe dieser Frequenz es möglich war, eine defekte DNA zu reparieren. Die Frequenz 528 Hz steht für Transformation, Wunder und Zeichen und scheint eben in der Lage zu sein, auf unser Erbgut einzuwirken. Für die wissenschaftliche Bestätigung einer solchen Heilwirkung auf die DNA bedarf es jedoch noch weiterer wissenschaftlicher Studien. Im alternativmedizinischen Bereich wird die Frequenz dafür aber verwendet, die menschliche DNA in den ursprünglichen Zustand zurückzusetzen. Das wiederum sorgt dafür, dass mehr Lebensenergie zur Verfügung steht, das Bewusstsein erwacht und klarer sowie die Kreativität entfacht wird. Zustände von innerem Frieden sollen außerdem erreicht werden, ebenso wie die Aktivierung von Phantasie, Intention und Intuition. Die Frequenz 528 Hz verfügt über ein enormes Potential, um das Leben auf allen Ebenen positiv zu beeinflussen.

Das Manipura Chakra – Nabelchakra

Ichgefühl, Emotionalität, Mitgefühl, Empathie, Sehnsucht, Durchsetzungsvermögen, Spontanität.

Das zentrale Thema hier ist Wille, Gefühl, Macht und Identität. Ein starkes und gesundes Manipura-Chakra ermöglicht den Aufbau einer starken Ich-Kraft. Dadurch ist es möglich selbstbestimmt zu leben und seine Ziele mit Ausdauer zu erreichen. Neben Selbstbewusstsein und Tatkraft sind auch Ausdauer und Geduld in schwierigen Lebensphasen ein Merkmal. Trotzdem existiert ein hohes Maß an Sensibilität und Mitgefühl gegenüber anderen Menschen.

Das Keimmantra – RAM

Es untersteht dem Element Feuer und äußert sich durch die Form.

Einsicht und Besonnenheit:

Om – Nama – Shivaya

(Dieses Mantra richtet sich an die Elementarkräfte der Chakren: Erde, Feuer, Wasser und Äther. Die Silbe Na, Ma, Shi, Va und Ya unterstützen die jeweiligen Chakra Funktionen. Dadurch werden Besonnenheit und Einsicht gefördert. Es ist ein Werkzeug der Vervollkommnung im ganzen grob- und feinstoffliche Körper des Menschen.

Frequenzbezug

Musiknote: E – Mi
Frequenz: 323 Hz
Chakra: Nabel-Chakra
Farbe: Gelb, Goldgelb
Mantra: RAM
Vokal: Offenes O
Kristalline Struktur: Hexagonal
Kristall: Smaragd, Beryl
Planet: Mars
Element: Feuer
Entsprechung in der Natur: Sonnenlicht, gelbe Kornfelder, offenes Feuer
Sinnesfunktion: Sehen
Solfeggio: 528 Hz
Solfeggio – Bedeutung: TRANSFORMATION UND WUNDER – Diese Frequenz ist bekannt als der
natürliche Ton der Erde. Sie repariert die DNA und bringt Transformation und Wunder in Dein Leben.
Drüsenentsprechung: Bauchspeicheldrüse
Zentrale Themen: Gefühle, Willenskraft, Macht, Selbstkontrolle, Persönlichkeit, Verteilung der Lebensenergie im Körper
Körperlicher Einflussbereich: Bauchspeicheldrüse, Magen, Gallenblase, Leber, Milz, Dünndarm, Bauchhöhle,
vegetatives Nervensystem
Positive seelische Aspekte: Ichgefühl, Emotionalität, Mitgefühl, Empathie, Sensibilität, Sehnsucht, Durchsetzungsvermögen, Spontaneität
Negative seelische Aspekte: Gefühlskälte, Sentimentalität, Selbstmitleid, Eifersucht, Machtbesessenheit, Rücksichtslosigkeit, Aggressivität
Körperliche Hinweise auf Störungen: Magenbeschwerden, Erkrankungen von Leber, Milz und Gallenblase,
Verdauungsstörungen, Rückenschmerzen im Lendenwirbelsäulenbereich, Nervenerkrankungen, Diabetes,
Übergewicht, Arthritis
Seelische Hinweise auf Störungen: Gereiztheit, Wut, Ängste, Schlafstörungen, Alpträume, Unsicherheit, Autoritätsangst, mangelnde Selbstachtung, Essstörungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Manipura“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.