Druvides Beiträge

Rettung durch das große Wissen

Der Freie Wille muß geehrt werden.

Seit nun zwei Jahren erleben wir Lockdowns, Masken- und Impfzwang sowie weitere extreme Maßnahmen zur Kontrolle des Volkes. Das wird so lange weitergehen bis die Menschen erwachen, sich erheben und diesen Irrsinn einfach nicht mehr folgen. Viel zu viele Menschen nehmen weiterhin an diesen drakonischen Maßnahmen freiwillig oder in vollkommener Unwissenheit teil. Vielen fehlt der Mut sowie die eigene Selbstachtung und Selbstverantwortung um sich nicht mehr daran zu beteiligen. Genau aus diesem Grund wird mit diesen harten Lektionen fortgefahren. Viele Menschen sehnen sich danach, daß Gott, die Götter oder wohlwollende Außerirdische herabfahren um dem Ganzen ein Ende zu bereiten. Doch so funktioniert das nicht. Du bist derjenige, auf den du gewartet hast. Jegliche Einmischung von “außen” würde den Prozess der Selbsterkenntnis sofort zunichte machen und den freien Willen eines jeden Wesens mit Füßen treten.

Um mit den uns gegebenen Energien hier auf Mutter Erde umgehen zu können, mußt du mit beiden Beinen auf dem Boden stehen. Du brauchst ein festes Fundament in deinem Wirken, einen Leitfaden der Schöpfungsordnung. Universeller Frieden, Bruder- und Schwesternliebe, individuelle Freiheit und Wohlstand für alle ist die Grundlage. Ein weiterer Grundsatz ist, daß du nicht von einem anderen nehmen kannst was dir nicht gehört – oder etwas behalten kannst, was nicht deins ist. Erkenne den Ausgleich in allen Dingen, die harmonische Einheit (HAGAL) von weiblichen (YR) und männlichen (MAN) Prinzip. Der immerwährende Kreislauf des Lebens in seinem unendlichen Reichtum erwächst aus dem Schoß der großen Mutter, der dreifachen Göttin. Die Zuwendung zum Heidentum führt uns raus aus der Matrix und wieder zurück ins Paradies. Wir haben die freie Wahl weiter in dieser falschen Welt zu leben oder uns der Rettung durch das große Wissen zuzuwenden und uns wieder auf wieder auf dem alten Pfad zu begeben.

Der Weg zur Weisheit

Ich möchte dir eine Geschichte erzählen. Es war einmal ein kleines Mädchen. Sie liebte jeden, vertraute jedem und liebte die Natur. Als sie älter wurde, projizierte sie diese Werte auch auf andere. Sie log nicht, betrog nicht, nutze niemanden aus, verriet oder verletzte niemanden. Als sie heran wuchs, wurde sie belogen, betrogen, ausgenutzt und verraten, und andere Vergehen wurden ihr angetan. Obwohl sie in jedem das Beste sah, hatte nicht jeder die gleichen Werte und Ideale. Für sie gab es nun zwei Möglichkeiten. Sie konnte in Angst leben und ein Opfer sein sowie sich rächen. Oder sie konnte die Vergangenheit loslassen um Weisheit aus der Erfahrung zu gewinnen damit sie zu ihrer wahren Natur zurückzukehren kann. 

Auf dem Pfad zurück zu ihrem wahren Wesen wurde sie mit anderen verwirrten, wütenden, ängstlichen und kontrollierenden Menschen konfrontiert. Auch mit sichtbaren und unsichtbaren Geistern die alles taten, um sie von diesem Weg abzubringen. Denn, falls sie erfolgreich sein sollte würde dies bedeuten, daß alle die sie von diesem Weg abhalten wollen sich nun ihre eigene Wunden, Traumata und Überzeugungen, welche sie grundsätzlich auf andere projizierten, eingestehen müssen. Das würde das Ende der Welt, das Ende der “Normalität” bedeuten. Das ist genau das, was sich jetzt gerade abspielt. Diese negativen Einflüsse sind multidimensional und wir brauchen eine gute Grundlage, um sie unbeeinflusst zu überstehen.

Das kleine Mädchen weiss jetzt, da sie älter geworden ist und Weisheit erlangt hat, daß es eine dunkle Seite gibt. Sie ist sich darüber im Klaren wie sie darin zu navigieren hat, wie sie Grenzen setzt und ihre Mitte bewahrt, während alle anderen aus ihrer Mitten herausfallen. Sie hat erkannt, daß man sich Vertrauen verdienen muß und man es nicht ohne weiteres jenen schenken darf welche es [noch] nicht verdient haben. Die Unschuld hat sich in Weisheit verwandelt. Sie ist nicht länger Opfer. Sie navigiert das Chaos vom Herzen aus.

Nicht jeder wird diesen Kampf gewinnen. Viele werden bis an die Spitze aufsteigen und doch scheitern, da sie die dunkle Seite schlicht unterschätzt haben. Denn diese weiss ganz genau, wo die Schwachstellen in der Rüstung der Menschen liegen und wie sie jene dann gegen die Menschen einsetzen können. Die dunkle Seite kennt die Menschen sehr genau. Deren Ängste, ihre Wut, ihre Verleugnung, ihre Schuldgefühle und weiss obendrein, wie sie ihr eigenes Mitgefühl für andere gegen sie selbst einsetzen kann. Die dunkle Seite kennt die Schwächen und Sehnsüchte aller. 

Sie wird jeden einzelnen von uns herausfordern um seinen Weg zu finden, das Ruder zu übernehmen und sein Schicksal zu bestimmen. Die dunkle Seite versteckt sich in der Leere der unerfüllten Wünsche, im Glauben daran, daß das Äußere für Liebe, Freude, Glück, Sicherheit, Überfluss usw. sorgt. Die dunkle Seite wird sagen, sie könne dich beschützen, sie könnte dir beibringen, wie du anderen das Zehnfache von dem antust, was sie dir angetan haben. Du würdest Macht über andere haben, niemand wird dir jemals wieder etwas antun. Sie werden dir Ruhm und Reichtum versprechen, wenn du ihnen nur dein Leben überlässt. Die große Frage dabei ist nur, wer „sie“ sind und wem gegenüber sie sich verantworten müssen? Natürlich hat all dies seinen Preis. Dieser Preis wurde immer wieder von Spitzenleuten in den verschiedensten Bereichen gezahlt, die mit hohen Idealen begannen und nun in einem System gefangen sind, das gottlosen Herren dient. Im Laufe der Jahre konnten wir beobachten, wie Menschen in den unterschiedlichsten Gemeinschaften aufstiegen, um dann zu fallen. Wir haben die Verschiebung vom Ego zum spirituellen Ego beobachtet, gefolgt von narzisstischem Verhalten. Der letzte Schritt in dieser Abwärtsspirale ist die Besessenheit durch dunkle Mächte.

Rettung durch das große Wissen - DRUVIDES

Rettung durch das große Wissen

All das können wir von unserem innen heraus durchschauen. Alles was du je brauchst ist in dir. Wenn du nach innen gehst, bleibst du in deiner Macht zentriert. Eine der besten Grundlagen ist es mit Demut und dem Erlernen der Beobachterrolle in liebevoller Distanz zu agieren um diese Fallstricke zu vermeiden. Die Liebe war schon immer die ultimative Kraft, zusammen mit dem Dienst an anderen. Deine wahre Kraft, deine eigene Magie, kannst du nur von einem Platz aus ausüben. Nämlich aus deinem Selbst heraus! Lasse dein offenes, ehrliches und göttliches Selbst dein Sein führen. Dann werden dir alle Gewalten, alle Elemente, ja das ganze Reich der Natur frei zur Verfügung stehen und du wirst in Harmonie mit der göttlichen Schöpfungsordnung sein. Wenn du dein ewiges Selbst in dir wiedererweckt hast, dann stehen Weisheit, der richtige Blickwinkel, Urteilskraft, Inspiration und Geschick einfach in vollem Umfang zur Verfügung. Sie helfen dir und unterstützen dich in deinem Handeln.

Das ist der Weg der keltischen Weisheit, der alte Pfad. Es handelt sich dabei keineswegs um ein altertümliches überholtes Glaubenssystem primitiver Menschen, sondern um eine praktisch gelebte Lebensphilosophie. Die Natur, die göttliche Schöpfungsordnung ist unser Lehrmeister für alle jene die Geduld und Demut aufbringen. Durch beschreiten des alten Pfades unserer Ahnen können wir uns selbst erkennen. Dadurch erhalten wir die Möglichkeit neue Sichtweisen auf die Dinge zu erlangen. Mit dem neuen Licht auf “alte” Probleme werden bisher verborgen gebliebene Lösungsansätze deutlich sichtbar. Die wahre Lösung aller sogenannten Probleme liegt ausschließlich in unserem Innern. Der Weg des Druiden kann uns dabei helfen dieses verborgene Wissen in uns wieder zu entdecken und zu aktivieren. Das ist das Vermächtnis unserer Ahnen. Das ist die Rettung durch das große Wissen.

VK
LinkedIn
Twitter
Facebook
Telegram
Email

DRUFIDES

2 Kommentare zu „Rettung durch das große Wissen“

  1. Pingback: DRUVIDES - Handbuch der Feste und Rituale

  2. Pingback: Gemeinsam Leben - Druvides

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche und finde

Newsletter

Druiden-&-Kelten-Buchcover

Ein bis zweimal im Monat versenden wir einen Newsletter mit spannenden Informationen. Außerdem bekommst Du unser Ebook “Druiden & Kelten – Unser Keltendorf” geschenkt. 
Trage dich hier ein und stimme damit unseren Datenschutzbestimmungen zu!

Copyright 2022 © All rights Reserved