Druvides Beiträge

Die Illusion der Welt

Die Illusion, Portal - Ein Dimensionstor in die Anderswelt von ladruido

Von der Illusion der Welt – oder die Wahrheit hinter den Schleiern des Seins.

Das Einnachten schreitet weiter voran, das Tageslicht wird spürbar immer kürzer. Immer früher am Abend zieht es mich an das wärmende Feuer, das Sinnbild der nie verlöschenden Glut des vergangenen Sommers und auch des wiederkehrenden.

Am Feuer sitze ich und betrachte das Lodern der Flammen, ich spüre die Wärme, wie sie in meine kalten Glieder wohltuend eindringt. Ich sinniere über die Welt, die uns umgibt, und falle beim flackern der Flammen in eine tiefe Meditation.

Die Welt, die ihr mit euren physischen Augen wahrnehmen könnt, ist eine Illusion. Eine Täuschung der Sinne. Denn wahrlich, ein jeder Mensch ist der Schöpfer seiner eigenen Realität. Euer Blick auf die Welt wird von euren Erfahrungen und Überzeugungen geprägt.

Doch lasst euch nicht von dieser Illusion gefangen nehmen. Jeder Gedanke, jedes Gefühl und jede Annahme, die ihr hegt, sind Begrenzungen, die euch von eurer wahren Natur abhalten. Ihr seid mehr als euer physischer Körper, mehr als eure Besitztümer oder eure Begierden. Euer wahres Selbst liegt jenseits dieser Dualität, jenseits von Raum und Zeit.

Es gibt eine Ebene des Gewahrseins, euer wahres Selbst, das nicht von den Schatten der Begrenztheit beeinflusst wird. Es blickt auf die Wirklichkeit jenseits der Illusionen. Eure wahre Natur ist unendlich und grenzenlos, und es ist an der Zeit, diese Wahrheit zu erkennen.

Indem ihr euch immer wieder daran erinnert, dass diese Illusion nur eine Maske ist, die ihr tragt, könnt ihr die Samen eures wahren Selbst pflanzen. Die Samen der Erkenntnis und des Bewusstseins. Und wenn ihr diese Samen pflegt und nährt, werden sie unausweichlich keimen und euer wahres Selbst wird sich offenbaren.

Lasst uns gemeinsam den Schleier der Illusion durchdringen und unser wahres Wesen erkennen. Lasst uns die Samen der Erkenntnis und des Gewahrseins in uns tragen und uns mit unserer wahren Natur verbinden. Möge dieses Feuer unsere Herzen erleuchten und uns auf unserem Pfad zur Selbstverwirklichung führen.

Das sanfte Knistern des Feuers holt mich wieder in die Gegenwart zurück und ich habe immer noch ein Bild unserer Altvorderen vor Augen, wie auch sie einst um das Feuer saßen. Wie die Druiden einst die Geheimnisse der Natur und des Selbst ergründeten, und ihre Erkenntnisse in der Gemeinschaft teilten. Sie erkannten, dass die Welt um sie herum nicht nur Materie und Erscheinungen war, sondern ein lebendiges Geflecht aus Energien und Bewusstsein.

So wie die Bäume im Wald miteinander kommunizieren und die Vögel im Himmel im Einklang fliegen, so können auch wir uns mit der tiefen Verbundenheit der Natur verbinden. Die Kräfte, die das Universum durchdringen, fließen auch durch unser eigenes Wesen. Wir sind Teil eines großen Ganzen, eingebettet in den kosmischen Tanz des Lebens.

Der Weg der Druiden führt uns zurück zur Natur und zu uns selbst. Durch die rituellen Feiern und Zeremonien ehren wir die Zyklen des Lebens, die sich in der Natur und in uns widerspiegeln. Wir entdecken unsere eigene Einzigartigkeit und erkennen gleichzeitig, dass wir alle miteinander verbunden sind.

Die Lehren der Druiden erinnern uns daran, dass wir unsere Realität mit unseren Gedanken und Absichten gestalten. Wir sind die Schöpfer unseres eigenen Schicksals. Indem wir an uns glauben und unsere innere Kraft nutzen, können wir Hindernisse überwinden und unsere Träume verwirklichen.

In den Flammen dieses Feuers blicken wir in die Vergangenheit und spüren die Weisheit unserer Ahnen. Wir tragen ihr Erbe in uns und werden zu Hütern des Wissens. Doch wir richten auch unseren Blick nach vorn, in eine Zukunft, die wir selbst gestalten können.

Mögen wir mit jedem Atemzug unsere Verbindung zur Natur und zu unserem wahren Selbst stärken. Mögen wir die Illusionen des Lebens durchdringen und die Wahrheit erkennen, die jenseits der äußeren Erscheinungen liegt.

Und so sitze ich als moderner Druide hier am heiligen Feuer, die alten Pfade ehrend und im Hier und Jetzt wirkend. Möge die Magie dieses Augenblicks beim Folgen der alten Pfade in meinem Herzen weiterbrennen. Möge das Licht der Erkenntnis durch mich in die Welt hinaus strahlen, damit auch andere den Weg zurück zu sich selbst und zur Natur finden können.

Lasst uns eins sein mit der lebendigen Erde und der Unendlichkeit des Weltenalls. Möge die Weisheit der Druiden uns begleiten und uns auf unserem spirituellen Weg führen. Und so bleibt das Feuer in unseren Herzen lebendig, immer und ewig. So sei es.

ladruido von DRUVIDES

VK
LinkedIn
Twitter
Facebook
Telegram
Email

DRUFIDES

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Suche und finde

Newsletter

Ein bis zweimal im Monat versenden wir einen Newsletter mit spannenden Informationen. Außerdem bekommst Du unser Ebook “Kelten  & Druiden – Ein Einblick” geschenkt. 
Trage dich hier ein und stimme damit unseren Datenschutzbestimmungen zu!


Das Lied von Norikum

Die Gesänge der Einheit. Das Herzstück innerer Lehren.
Lyrik

Auf alten Pfaden in die neue Zeit

Das Erbe der Ahnen – Weisheit für eine bessere Welt.
wegweiser

Druidentum Heute

Druidische Spiritualität praktisch gelebt.
Beliebt

Keltenland

Keltische Spiritualität leben. Eine natürliche Gesellschaftsordnung.
Klassiker

Raus aus der Matrix - rein ins Keltendorf


Ein direkter Weg in unsere Freiheit.
Freiheit

Kelten und Druiden in Norikum


Die norisch-keltische Lebensphilosophie


Runenkraft

Einführung in die Welt der Runen.
Runen

Druvides


Handbuch der Feste und Rituale.
Rituale

Leiberl Frauen

Fesches Leiberl mit der Kraft von Awen.

Leiberl Kerle

Leiberl für Kerle mit der Kraft von Awen.

Druvides Trinkbecher

Gestalte deine Zukunft


Über das Leben

Poster in A3 und A4

Leiberl Frauen

Fesches Leiberl mit der Kraft von Awen.

Leiberl Kerle

Leiberl für Kerle mit der Kraft von Awen.

Druvides Trinkbecher

Zweifarbige Auswahl
Beliebt

Das Mahnen der Ahnen

Poster in A3 und A4
Beliebt

Copyright 2024 © All rights Reserved