Über Druvides

Unsere Aufgabe ist es die Lehren der keltischen Weisheit zu erhalten, zu pflegen und weiter zu reichen. Unser Weltbild ist eine praktisch gelebte Lebensphilosophie. Wir sind bestrebt das Wissen aller Menschen in diesem Sinne zu unterstützen und zu fördern.

DRUVIDES

Über Druvides

Es gibt viele Pfade und Wege die jeder Mensch nutzen kann um sich selbst zu finden. Die Spiritualität unserer Ahnen ist für uns der sicherste Weg zur Selbsterkenntnis. Das Leben nach, mit und in der Schöpfungsordnung führt zu einer gesunden körperlichen, geistigen und seelischen Einstellung. Gerade in der heutigen Lügenwelt ist so wichtig diesen Weg zu beschreiten. Ein Weg wo wir uns wieder auf uns Selbst besinnen, auf unsere eigenen Kräfte bauen und vertrauen. Wo wir unserem Gewissen gegenüber verantwortlich handeln und selbstbewusst der uns umgebenden, allgegenwärtigen Lügenwelt widerstehen.

Es liegt an dir, welchen Weg du gehst. Bedenke, das Gehen des Weges beginnt mit dem ersten Schritt.

Wir sind Menschen. Wir sind eigenständig und selbstverantwortlich. Wir geben unsere Stimme nicht ab damit wir sie erheben können wenn es an der Zeit ist.

Wir selbst gestalten und beleben unsere Welt. Wir ergreifen Initiative und lassen uns von niemanden Vorschriften machen. Der Geist unserer Ahnen weht noch immer in und durch uns. Dies zu bewahren und wieder zu beleben ist unsere dringlichste Aufgabe. Die Rückbesinnung in die harmonische Wiedereingliederung des Menschen in die natürliche, göttliche Ordnung ist der Anfang der Heilung für unsere Mutter Erde und damit auch für uns Menschen.

Die ganze Natur ist beseelt und daher göttlich. Jeder Mensch, jedes Wesen (tierisch, pflanzlich oder feinstofflich) und auch zum Beispiel jede Rune verkörpert einen bestimmten Aspekt der Schöpfungsordnung. Mit diesem Wissen und der daraus erwachsenden eigenen Inspiration lernen wir die ganze Schöpfung zu respektieren und zu ehren.

Wir betrachten es als unsere Aufgabe die Lehren der keltischen Weisheit zu erhalten, zu pflegen und weiter zu reichen. Wir sind bestrebt das Wissen aller Menschen welche sich zum Kelten- und Druidentum hingezogen fühlen zu fördern. Dazu haben wir vom DRUVIDES Hain jetzt auch einen Verein zur Wiederbelebung, Förderung und Pflege des keltischen Glaubens und Brauchtums gegründet.

Awen - Das Logo von Druvides

Druvides Logo - Gestalte Deine Zukunft

AWEN (Die drei Strahlen) ausgesprochen (ah-oo-wen). Awen bedeutet in der keltischen Sprachkultur „Inspiration“, „Essenz“, „die poetische Muse“. Im modernen Druidentum repräsentiert das Awen den Atem des Göttlichen. Dieser Atem des Göttlichen ist die Lebensessenz der natürlichen Welt, die Basis der Schöpfungsordnung. Der Atem umströmt und durchströmt uns ständig und ist die Quelle spiritueller Kraft und Erleuchtung, prophetischer Einsicht und poetischer Inspiration.

Beim Singen von Awen verbinden sich die Druiden mit dem Atem des Göttlichen. Wir sind dann im Einklang und im Gleichgewicht mit der natürlichen Schöpfungsordnung. Wir können die Gaben der Natur empfangen und unser Energiesystem auffüllen. Im Druidenritual wird Awen dreimal gesungen. Das Wort Awen wird mit drei langgezogenen Silben gesungen, nämlich  -> AA … OO … WEN.

Die drei Strahlen des Awen

Dieses Symbol teilt sich in mehrere Bereiche ein, wobei jedes Zeichen seine Bedeutung hat. Die beiden äußeren Linien repräsentieren Mann und Frau und die mittlere Linie repräsentiert den harmonischen Ausgleich.

  • So stellt der linke Strahl (GOLOFN DUN) das Männliche dar  (goldener Strahl des Gottes).
  • Der rechte Strahl (COLOFN DUWIES) verkörpert das Weibliche (silberner Strahl der Göttin).
  • Der mittlere Strahl (COLOFN WYTRIN) bildet den harmonischen Ausgleich (kristalliner Strahl) zwischen den beiden Gegensätzen.

Weitere Triaden – um nur ein paar Beispiele zu nennen –  sind:

  • Körper, Geist und Seele;
  • Land, Meer und Himmel;
  • Liebe, Weisheit und Wahrheit;
  • Natur, Wissen und Wahrheit;

Die drei Punkte des Awen

Die drei Punkte symbolisieren zum einen die drei Tropfen die aus Ceridwens Kessel auf den Daumen von Gwion Bach fielen und ihm so zur Inspiration und Weisheit führten, zum anderen stehen die drei Lichtpunkte für die drei Aspekte der dreifachen Göttin sowie der Trinität des Seins insgesamt.

Die Triade der Sonnenaufgänge

Eine weitere Ebene sind genau jene Punkte, an denen die Sonne zu den Tag- und Nachtgleichen und den Sonnenwenden aufgeht. Zur Tag- und Nachtgleiche geht die Sonne genau im Osten auf, wofür der mittlere Punkt steht.

Zur Sommersonnenwende und zur Wintersonnenwende geht die Sonne im Ost- Nordosten bzw. Ost- Südosten auf, wofür die beiden anderen Punkte stehen.

Dies nennt man auch die Triade der Sonnenaufgänge.

Die drei Kreise der Schöpfung

Die Kreise um AWEN stellen die drei Kreise der Schöpfung dar, Annwn, Abred und Gwynvid. Jenseits davon befindet sich Ceugant.

Annwn

Alles Leben beginnt in der Mitte, in Annwn. Dies ist die Heimat des Kessels der Wiedergeburt –
der Schmelztiegel des Geistes. Einmal geboren, befindet sich der Geist, das Wesen im Kreis
von Abred (physisch).

Abred

Abred ist der Kreis des Physischen – von Mineral, Pflanze, Tier und Mensch. Es ist die Reise zur Erleuchtung des Wesens durch die vier Reiche, die sich in der Welt um uns herum abspielt.

Es gibt viele Wege die wir im Laufe unseres Lebens gehen können. Dabei ist das Reich von Abred unser Lernfeld auf unserem Weg zum Eins-SEIN. Wenn wir unser Leben mit einem Bewusstsein für alle Existenzen gelebt haben, dann setzt sich der Kreislauf fort. Andere mögen zurück in den Kessel schlüpfen um wiedergeboren zu werden, wobei sie die gelernten Lektionen behalten. Einige finden vielleicht Frieden in der Gestalt von Tieren oder dem fließenden Geist eines Flusses.

Gwynvid

Sobald die physische Reise abgeschlossen ist und das Eins-SEIN erlangt wurde, bewegt sich die Reise in den Kreis von Gwynvid. Hier finden wir die Erleuchteten, die vor uns gegangen sind. Wesenheiten, welche die spirituelle Richtung von Abred mit ihren Lehren stark beeinflusst haben.

Ceugant

Man sagt, dies sei die unendliche Ebene des Geistes / der Göttin / des Gottes allein. Es ist die eine über uns wachende waltende Kraft des Weltenalls und der Natur. Es ist der ultimative Raum der Schöpfung, aus dem alles kam und in den alles zurückkehren wird. Manche sehen die drei Kreise der Schöpfung als eine Spirale, die uns auf unserer Reise nach innen zur Quelle führt.

DRUFIDES

DRUFIDES

Newsletter

Druiden-&-Kelten-Buchcover

Ein bis zweimal im Monat versenden wir einen Newsletter mit spannenden Informationen. Außerdem bekommst Du unser 44-seitiges Ebook “Druiden & Kelten – Unser Keltendorf” geschenkt. 
Trage dich hier ein und stimme damit unseren Datenschutzbestimmungen zu!

Copyright 2022 © All rights Reserved