Druvides Blog

Klang – Die Medizin der Zukunft

Druvides_Das Elektromagnetische Kraftfeld und das Leben_Klangheilung

Klang ist die Medizin der Zukunft.

Edgar Cayce

Es wird eine Zeit kommen, in der ein kranker Zustand nicht so beschrieben wird, wie er heute von Ärzten und Psychologen beschrieben wird, sondern in musikalischen Begriffen, so wie man von einem verstimmten Klavier spricht.

Rudolph Steiner

Jeder der eine qualitativ hochwertige Klangheilung einmal erlebt hat kann die tiefe Kraft bezeugen, in der Zustände erweiterten Bewusstseins und tiefer Heilung herbeigeführt werden kann. Aber wie genau funktioniert das? Was ist die Wissenschaft hinter dieser heiligen Heilmethode?

Natürlich können wir uns vorstellen, wie Klangheilung funktioniert. Klang ist ein Ausdruck von Schwingung (Frequenzen), eine grundlegende Energiequalität im Universum. Aber wie beeinflusst eine Frequenz spezifisch die Zellen und Organe unseres Körpers? Wie kann eine Schwingung konkret unser Bewusstsein beeinflussen?

Sinfonie des Selbst – Die Resonanzfrequenz deines Körpers.

Jedes Objekt hat eine natürliche Schwingungsrate die wir als Resonanz kennen. Ein Grundprinzip der Verwendung von Klängen als transformative Modalität besteht darin die Vorstellung zu verstehen, dass sich jeder Körper in einer permanenten Vibration befindet.

Jedes Organ, jeder Knochen, jedes Gewebe, jedes System – alle sind in Schwingung versetzt. Wenn wir uns jetzt in einem Gesundheitszustand befinden, befindet sich der Körper in einer allgemeinen “Harmonie der Gesundheit”.

Wenn sich jedoch eine Frequenz einschleicht, die nicht der harmonischen Schwingung unseres Körpers entspricht, entsteht eine Disharmonie. Diese bezeichnen wir als Krankheit. Das ist im Grunde genommen doch sehr einfach zu verstehen, ja?

Stellen wir uns vor wir sind in der Lage die richtige Resonanzfrequenz zu erzeugen, welche dann dem Körper insgesamt oder auf Organ- und/oder auf Zellebene zur Verfügung gestellt wird. Dann muss es doch möglich sein eine disharmonische Vibration zu eliminieren und den Körper wieder in seine harmonische Gesundheitsresonanz zu bringen. Sozusagen ein Wiederherstellen des unausgeglichenen Bereichs zurück auf seine eigene Resonanzfrequenz.

Es ist, als ob der Körper und alle seine Teile einem wundersamen Orchester ähneln, das eine Art „Sinfonie des Selbst“ spielt, wenn wir uns in Harmonie befinden, also gesund sind.

Was aber geschieht wenn der Spieler eines Blasinstrumentes aus welchem Grunde auch immer seine Noten verliert? Oder diese sogar durch falsche ersetzt werden? Nach kürzester Zeit wird dieser Spieler nicht mehr in Harmonie und Rhythmus mit dem restlichen Orchester spielen. Es sind nicht nur falsche Noten und das falsche Timing, sondern die disharmonische Frequenz des Instrumentes beeinflusst massiv seine Umgebung. Bald klingt das gesamte Orchester schlecht. Dies geschieht, wenn sich eine Disharmonische Frequenz im Körper einstellt.

Gegenwärtig besteht unser medizinischer Ansatz darin, dem armen Musiker entweder genug Drogen zu geben bis er zusammenbricht und nicht mehr im Orchester mitspielen kann oder man entfernt ihn einfach. Dies verringert natürlich augenblicklich das anfängliche Problem. Der Spieler des Blasinstrumentes spielt nicht mehr die falschen Noten. Tatsächlich spielt er überhaupt nicht mehr. Der harmonische Gesamtklang hat ein Element verloren. Es fehlt etwas. Ist das wünschenswert?!?

Wie wäre es, wenn es uns gelänge diesem Musiker einfach seine Noten wieder zu beschaffen?
Was würde geschehen wenn es möglich wäre, die richtige Resonanzfrequenz irgendwie zu kodieren und dem Körper zur Verfügung zu stellen damit er wieder in der Lage ist in seiner eigenen Sinfonie zu schwingen?

Die Quantenphysik belegt, dass letztlich alles in unserem Universum Schwingung, Energie, Information ist. Längst ist bewiesen, dass Energie kommuniziert. Befinden sich unsere Zellen und damit ihre Schwingungen in Bio-Resonanz, also auf der gleichen Frequenz, sind wir – im wahrsten Sinne des Wortes – im Einklang mit uns und unserer Umwelt, mit Allem was ist. Unsere Zellen können optimal funktionieren. Sie spielen die Sinfonie des Selbst.

Share on vk
VK
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email

DRUFIDES

1 Kommentar zu „Klang – Die Medizin der Zukunft“

  1. Pingback: Körperzellen kommunizieren über Frequenzen - Druvides

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche und finde

Newsletter

Druiden-&-Kelten-Buchcover

Ein bis zweimal im Monat versenden wir einen Newsletter mit spannenden Informationen. Außerdem bekommst Du unser 44-seitiges Ebook “Druiden & Kelten – Unser Keltendorf” geschenkt. 
Trage dich hier ein und stimme damit unseren Datenschutzbestimmungen zu!

Copyright 2021 © All rights Reserved